Zum Hauptinhalt springen

SW-Info

Corona Zuschlag

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona Pandemie bleiben unsere Ferieneinrichtungen bis 10. Januar 2021 geschlossen. Der Weihnachtsurlaub muss in diesem Jahr also leider ausfallen. Wir haben alle angemeldeten Aufenthalte in unseren Häusern storniert und werden die Übernachtungsentgelte erstatten.

Durch diese Entwicklung spitzt sich unsere finanzielle Situation weiter zu. Neben den erheblichen Einnahmeeinbußen sind uns in diesem Jahr auch höhere Kosten durch die strengen Hygieneanforderungen entstanden. Diese werden wir auch im kommenden Jahr 2021 erfüllen müssen, um Ihnen einen sicheren Aufenthalt in unseren Ferieneinrichtungen bieten zu können.
Als Ausgleich für die Erhöhung der Kosten hat der Hauptvorstand beschlossen, für das Jahr 2021 einen Hygienezuschlag zu erheben. Für jeden angemeldeten Aufenthalt werden wir 5 € pro angefangene Aufenthaltswoche zusätzlich erheben. Ich denke, ein sicherer Aufenthalt sollte uns diese maßvollen Mehrkosten wert sein.

Wenn Sie oder die Kolleginnen und Kollegen dem Sozialwerk in dieser schwierigen Situation helfen und uns unterstützen möchten, sollten Sie sich entscheiden Mitglied in unserer Solidargemeinschaft zu werden. Sie können uns aber auch eine Spende zukommen lassen oder einen Gutschein für einen zukünftigen Aufenthalt in unseren Ferienhäusern erwerben. Am meisten freuen wir uns aber, wenn Sie im nächsten Jahr wieder Ferien in unseren schönen Häusern buchen. Stöbern Sie einmal in unserem neuen Ferienkatalog 2021 und schicken Sie uns Ihre Anmeldung zum Zentralvergabetermin 15. Januar 2021. Auch danach stehen wir Ihnen mit freien Plätzen das ganze Jahr über zur Verfügung.

Wir sind zuversichtlich, dass uns das Jahr 2021 wieder mehr Normalität bringt. Ihnen wünschen wir trotz der außergewöhnlichen Umstände ein frohes Weihnachtsfest und einen schönen Start in das Jahr 2021.
Bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom Sozialwerk der Bundesfinanzverwaltung e.V. 

Zurück